normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
015123121988
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Kaffeeklatsch im Doppelklick

Groß-Zimmern, den 16.11.2005

Liebe Computerfreunde,


wer kennt sie nicht, die endlosen Fachgespräche über das Hobby.  Zwei Gleichgesinnte stehen zusammen und finden kein Ende mit der Fachsimpelei. Sieht man genauer hin, dann wird auch der Blick zum Himmel bemerkt, mit dem die Partnerin/der Partner der Hobbyfreunde das Ende der Gespräche herbeiflehen.

Wir verbringen, wenn ihr wollt, mit unseren oft genervten Partnerinnen und Partnern einen entspannten Nachmittag. Es soll Kaffee oder Tee mit Kuchen geben. In gemütlicher Atmosphäre unterhalten wir uns dann über "Gott und die Welt".  Computer wollen wir nach Möglichkeit nicht zum zentralen Thema machen.

Selbstverständlich können wir den Kuchen kaufen. Wir haben aber eine pfiffigere Idee, mit der Bitte an die PC-Freunde, einmal etwas anderes zu machen.
Vielleicht zeigen euch eure Partnerinnen oder Partner, wie ein Kuchen gebacken wird. Wir werden dann eure Backkünste bewundern!

 

16.11.2005

 

Und tatsächlich kamen ca. 18 Mitglieder mit oder auch ohne Partnerin bzw. Partner so dass wir ca. 30 Gäste zum "Kaffeeklatsch" begrüßen durften. Interessant war die Tatsache, dass wir eine Vielzahl von "Backstudien unserer Mitglieder" bewundern durften. Festzustellen ist, das nicht nur der Computer beherrscht wird, sondern auch so mancher "Backkünstler/in" sein Handwerk versteht, wenn auch manchmal mit "fremder" Hilfe.

Herzlichen Dank dafür!

Viele kurzweilige Gespräche auch einmal ohne das Thema Computer wurden geführt. Aber auch das gegenseitige Kennenlernen untereinander stand im Vordergrund.

Dass unser ehemaliges Vorstandsmitglied Jürgen Mohrmann an diesem Tage seinen Geburtstag feierte wurde nicht vergessen. Peter Urban gratulierte im Namen aller Anwesenden und überreichte ihm zu diesem Anlass ein kleines "flüssiges" Geschenk.

Auch unser Schatzmeister Manfred Richter wurde aus dem privaten Fundus von Peter Urban mit einem kleinen Geschenk bedacht. Der PDA soll ihm zukünftig die Zeiteinteilungen seiner vielfältigen Aufgaben im Verein unterstützen helfen.

Zum Ausklang dieses unterhaltsamen Nachmittags waren sich alle einig, dass er wiederholt werden darf.


 

Fotoserien zu der Meldung


Kaffeeklatsch im Doppelklick (16.11.2005)