normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
015123121988
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

LAN-Party im Doppelklick

Groß-Zimmern, den 09.01.2004

Zu einer für den Doppelklick e.V. außergewöhnlichen Aktion hatte der Jugendvertreter Pascal Urban aufgerufen. Am 09.01.04 gab es eine gut vorbereitete "geschlossene Privat LAN-Party" mit 11 eingeladenen Jugendlichen in unserem Clubraum.

 

Schon viele Wochen zuvor wurde der Vorstand vom Jugendvertreter Pascal Urban "überredet", doch einmal eine LAN-Party in unserem Clubraum durchführen zu dürfen. Begeistert berichtete er von anderen Partys im ähnlichen Stil. Aber auch die Eltern der teilnehmenden Jugendlichen wurden einbezogen und nach anfänglicher Skepsis konnten dann auch die schnell überzeugt werden.

 

Daher brauchte es auch nicht lange, bis alles zur Vorbereitung Notwendige geplant werden konnte.

 

Ein schwieriges Problem waren die Spiele, die nach Ansicht der Jugend gespielt werden sollten. Aber auch da kam man schnell zur einer Einigung. Drei interessante netzwerkfähige Spiele waren ausgesucht, um allen Jugendlichen und besonders den Eltern gerecht werden zu können. Das Installieren war dann doch ein ernstes Problem. Viele der auf den Rechner installierten Treiber waren veraltet und mussten nachinstalliert werden. Letztendlich hatte man aber auch das schnell im Griff. Mit viel Geduld und mit noch mehr Zeit zeigte Pascal dabei seine bisher erlernten Fähigkeiten.

 

Nun war nur noch für Pausengelegenheiten zu sorgen. In Absprache mit dem Hausmeister der Mehrzweckhalle Wolfgang Wolfenstädter durften dann vor dem Clubraum im Foyer für ein paar Stunden Tische und Stühle aufgestellt werden. Pünktlich um 15.00 Uhr trafen dann auch die ersten Gäste ein.



Nach einer Stärkung mit Getränken und selbstgebackenem Kuchen und einer Einweisung durch den Veranstalter, konnte dann das Spektakel steigen. Zwischendurch konnte immer wieder auf Gummibärchen und Co., Erdnuss-Flips, Chips und Getränke zurückgegriffen werden.

 

Auch für ausreichend Verpflegung war gesorgt worden. Der Wirt des Restaurants in der Mehrzweckhalle "Nico" lieferte pünktlich um 18.30 Uhr zur großen Pause die bestellten Pizzas, die gerne angenommen wurden. Auch beim Essen hörte man das eine oder andere Fachgespräch zur weitere Vorgehensweise und Taktik der Spielgestaltung.

 

Um 22.30 Uhr war dann Schluss. Nach einem netten Abschlussgespräch und einer Manöverkritik mit den Eltern der teilnehmenden Jugendlichen, waren sich alle darin einig:

 

das darf ruhig noch einmal wiederholt werden!



Zum Abschluss haben dann noch einige fleißige Helfer mitgeholfen, die Lan-Party zu einem sauberen Abschluss zu bringen.

 

Allen die bei dieser Party mit Geist und mit helfender Hand zur Gestaltung beigetragen haben, möchte ich an dieser Stelle herzlich danken!! Besonders bedanken möchte ich mich beim Vorstand und bei meinem Vater.

 

LAN-Party im Doppelklick (2)  LAN-Party im Doppelklick (3)
LAN-Party im Doppelklick (4)
LAN-Party im Doppelklick (5)
 LAN-Party im Doppelklick (6)  LAN-Party im Doppelklick (7) LAN-Party im Doppelklick (9) LAN-Party im Doppelklick (8)

 

Pascal Urban

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: LAN-Party im Doppelklick